de

Orangenente aus dem Backofen

03.02.2022

Zubereitung

Die Ente küchenfertig von Ihrem Fleischhändler präparieren lassen. Diese von innen und außen salzen, pfeffern und in einen, mit Olivenöl, ausgestrichenen Bräter legen. Die Zwiebeln und die Karotten achteln. Einen Teil davon in die Ente geben und den Rest drumherum verteilen. Eine Orange halbieren, in die Ente setzen und die restlichen drei Orangen achteln und um die Ente verteilen. Den Bräter fast bis zur Hälfte mit Wasser auffüllen, abdecken und für 2 Stunden bei 180 Grad im Ofen backen. Anschließend den Deckel abnehmen und nochmals für 20 Minuten schmoren lassen, so das die Haut schön knusprig wird. Ein schönes Glas Rotwein passt perfekt dazu. Das Rezept für die Soße finden Sie auf der folgenden Seite.

Zutaten: für 4 Personen

  • 1 Ente 2-3kg
  • feines Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 100ml Olivenöl
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 3 Karotten
  • 4 Bio- Orangen

Zubereitungszeit: 150 Minuten, inklusiv Schmorzeit

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Orangen Ente
Orangen Ente