de

Lagartinhos vom schwarzen Schwein auf Tomaten Mouse mit Parmesan Kartoffeln und Frühlingszwiebel Pesto

21.09.2022

Zubereitung

Kleine Kartoffeln mit Schale in Salzwasser weich kochen und warm stellen. Getrocknete eingelegte Tomaten mit dem eigenen Öl und frischen Rosmarin zu einem feinen Mouse pürieren und warm stellen. Frische Frühlingszwiebeln klein zupfen, in den Mixer geben, Olivenöl dazugießen und kräftig durchmixen. In kleine Gläser abfüllen und kaltstellen. Die Largatinhos in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl kräftig und kurz anbraten und mit Flor de Sal bestreuen. Die Pfanne vom Herd nehmen und ruhen lassen. Kartoffeln in eine Auflaufform legen, mit Olivenöl beträufeln und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Für 15 Minuten, bei 120 Grad in den Ofen unter den Grill. Das Tomatenmouse in der Mitte des Tellers anrichten, das Fleisch auflegen und die Kartoffeln an den Rand setzen. Mit dem Glas Frühlingszwiebel- Pesto servieren. Bier oder Rotwein, super.

Zutaten: Für 4 Personen

  • 12 kleine Kartoffeln  
  • 100 g Parmesan  
  • feines Salz  
  • Flor de Sal  
  • 150 g eingelegte getrocknete Tomaten  
  • 3 Zweige Rosmarin  
  • 250ml Olivenöl  
  • 1 Bund Frühlingszwiebel  
  • 1Kg Largatinhos vom schwarzen Schwein 

Zubereitungszeit: 60 Minuten inklusiv Koch Zeit

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer