de

Lachs Fleischbällchen mit Sesam auf Dill-Quark

03.05.2022

Zubereitung

Das Lachsfilet bei Ihrem Fischhändler ohne Haut präparieren lassen. Nochmal nach Gräten schauen. Den Lachs mit einem großen Messer in 0,5 Zentimeter dicke Würfel schneiden. Die Würfel müssen nicht schön aussehen. Den geschnittenen Lachs in eine große Schale geben und Eier, Sesam, Salz, Pfeffer, Mehl und fein geschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben. Alles mit den Händen kräftig durchkneten und kleine Buletten von ungefähr 5 Zentimeter formen. Diese mit Sonnenblumenöl in einer Pfanne braten, aber nicht bei hoher Hitze. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmstellen. Den Quark mit Sahne, Zitrone, Salz, Pfeffer und Schnittlauch, sowie Petersilie cremig rühren. Alles hübsch anrichten. Mit Brot oder Kartoffeln, eine Leichtigkeit am Abend.

Zutaten: Für 4 Personen

  • 600g Lachsfilet
  • 3 Eier
  • 100g Sesamkörner
  • feines Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2El Mehl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200ml Sonnenblumenöl
  • 500g Quark
  • 100ml Sahne
  • 1 Bio- Zitrone
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Schwer