de

Geräucherter Lachs mit Rote Bete und Kräuter Öl

03.05.2022

Zubereitung

Lachsfilet ohne Haut, am Stück in einem Räucherofen, aus dem Angelbedarf, räuchern. Die Räuchermischung besteht aus Lorbeerblätter, schwarze Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Olivenkernen und etwas Buchenholzmehl. Die Mischung in den Ofen geben und den Lachs auf das Gitter legen. Deckel drauf und auf einen Gas- oder einen anderen Brenner setzen. Im Freien räuchern! Nach 25 Minuten ist der Lachs fertig. Sofort herausnehmen und warmstellen. Olivenöl mit Zitrone, gemörserten Rosmarin, Thymian, Schnittlauch und Petersilie gut vermengen. Kleine Rote Bete Kugeln auf einer Platte anrichten, mit dem Olivenöl begießen und den zerteilten Lachs daraufsetzen. Mit Flor de Sal verfeinern und fertig!

Zutaten: Für 4 Personen

  • 800g Lachsfilet
  • 1 Räucherofen
  • 7 Lorbeerblätter
  • schwarzer Pfeffer
  • 1El Wacholderbeeren
  • 3El Buchenholzmehl
  • 1El Olivenkerne
  • 200ml Olivenöl
  • 1Tl Rosmarin
  • 1Tl Thymian
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 200g Rote Bete Kugeln
  • Flor de Sal
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitungszeit: 45 Minuten inklusiv Räucherzeit

Schwierigkeitsgrad: Leicht