de

Bavette auf einem Püree der gegrillten roten Paprika mit Käse Kartoffel Spies

19.09.2022

Zubereitung

Rote Paprikaschoten entkernen und vierteln. Diese auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und im Backofen bei 180 Grad, 20 Minuten backen lassen. Löst sich die Haut schon etwas, aus dem Ofen ziehen und die Haut ganz von den Schoten abziehen. Das Paprikafleisch mit Olivenöl und Knoblauch in einen Mixer geben und fein zerkleinern. Kleine Kartoffeln im Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Abgießen und abkühlen lassen. Jeweils 3 Kartoffeln auf einen kleinen Holzspieß stecken, in eine Auflaufform legen, mit Olivenöl begießen und mit geriebenen Azoren Käse bestreuen. Die Kartoffeln für 10 Minuten im Ofen mit Grill gratinieren. In dieser Zeit 2 Bavette- Steaks von jeder Seite 2 Minuten knusprig anbraten und mit Flor de Sal bestreuen. Das Fleisch gegen die Struktur dünn aufschneiden. Das Paprika Mus zentral auf einen Teller ausrichten, das Fleisch fächerförmig auflegen und die Kartoffel Spieße an den Rand anlegen. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und fertig!

Zutaten: Für 2 Personen

  • 2 rote Paprikaschoten  
  • 100ml Olivenöl  
  • 3 Knoblauchzehen  
  • 12 kleine Kartoffeln  
  • 200 g Inselkäse gerieben  
  • 4 kleine Holz Pieker  
  • Bavette-Steak 2x300g  
  • Flor de Sal  
  • Frühlingszwiebeln

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer