de

Gekrusteter Schweinebauch mit Schwarzbier & roten Zwiebeln

04.02.2022

Zubereitung

Die Hautseite des Schweinebauchs mit einem großen scharfen Messer in Längsstreifen einschneiden,(ca.0,5cm breit und 5mm tief). Das Salz und den Pfeffer in den Schweinebauch kräftig einmassieren. Die Gemüsezwiebeln schälen, in etwas größere Spalten schneiden und mit Olivenöl gleichmäßig in einen Bräter verteilen. Den Schweinebauch mit der Hautseite nach oben auf die Zwiebeln setzen. Das Ganze mit 1,5 Liter Schwarzbier übergießen und in den vorgeheizten Backofen schieben, bei 220 Grad. Nach 30 Minuten nur noch bei 120 Grad schmoren lassen, nicht drehen und immer wieder mit dem Sud übergießen. Schlägt die Haut Blasen, nehmen Sie das Fleisch heraus und streichen die Haut mit Zuckerrüben- Sirup kräftig ein. Nun noch einmal für 10-15 Minuten in den Ofen schieben und beobachten. Den glasierten Schweinebauch, entlang der eingeschnittenen Haut aufschneiden und mit den Zwiebeln und der Bier Soße servieren. Bratkartoffeln, Feldsalat und ein kühles Bier passen hervorragend zu dieser Kombination.

Zutaten: für 4-6 Personen

  • 1,5kg Schweinebauch ohne Knochen
  • feines Salz
  • bunter Pfeffer
  • 3 große Gemüsezwiebeln
  • 50ml Olivenöl
  • 1,5L Schwarzbier
  • 1 Glas Zuckerrüben- Sirup

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

Zubereitungszeit: 30 Minuten, plus Backzeiten