de

Garnelenfleisch auf Porto Belo mit Pilz Fuß Soße

09.09.2022

Zubereitung

Die Garnelen schälen und putzen, sowie in 3-4 Stückchen, pro Garnele schneiden. Das Garnelenfleisch in einer Eisenpfanne mit Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Nehmen die Garnelen Farbe an, bestreuen Sie diese mit geschnittenem Schnittlauch. Große Portobello Pilze vom Fuß und Stich trennen. Den Pilzhut mit der offenen Seite nach oben in eine Auflaufform mit Olivenöl setzen. Fein geschnittenen Knoblauch in die Pilzhüte geben und je Hut 2 Messerspitzen mit Butter einsetzen. Die Pilze in den Ofen schieben und bei 180 Grad, 15 Minuten backen. Die Füße und die Stiele der Pilze in einem kleinen Topf mit Butter anbraten, salzen und pfeffern. Mit Sahne aufgießen und pürieren, bis eine Soße entsteht. Diese Soße auf den Teller geben, den Pilzhut daraufsetzen und die warm gestellten Garnelen in den Hut legen. Fertig! 

Zutaten: Für 4 Personen

  • 4 große Portobello- Pilze  
  • 24 Garnelen  
  • 1 Bund Schnittlauch  
  • 100ml Olivenöl  
  • feines Salz  
  • schwarzer Pfeffer  
  • 4 Knoblauchzehen  
  • 150 g Butter  
  • 300ml Sahne

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer